Vize-Landesmeister Hallenfussball 2023

Vizemeisterschaft für den Leezener Sport-Club

Die Ü40 Herren haben am 26. März 2023 erstmalig an den Landesmeisterschaften im Hallenfußball des SHFV teilgenommen. Die Spiele wurden nach Futsal Regeln ausgetragen. Für viele der Beteiligten (inkl. der Schiedsrichter) eine Herausforderung bezüglich des Regelwerkes.

Der Mannschaft gelang ein durchwachsener Start in das Turnier. Im ersten Spiel gegen SG Kühren konnte ein Unentschieden (2:2) erkämpft werden. Nach vorne war das Spiel durchaus ansehnlich, hinten allerdings viel zu fehleranfällig. Gegen die SG Sereetz/Strand 08 und den Heikendorfer SV konnten klare Siege eingefahren werden. Im letzten Spiel gegen den TSV Nordmark Satrup musste ein Sieg her, da der Gegner seine bisherigen drei Partien alle gewonnen hatte. Die Leezener kamen nicht gut ins Spiel und lagen auch schnell verdient mit 0:1 hinten. Danach drehte Leezen auf und setzte alles auf eine Karte. Einige Konter des TSV konnten mit Glück und Geschick abgewehrt werden, ansonsten ging es nur noch in Richtung Tor des TSV Nordmark Satrup. Drei Minuten vor dem Ende dann der Ausgleich durch Marco Hess. 4 Sekunden vor Schluss der Partie dann eine knifflige Situation im Strafraum der Satruper. Es ertönte ein Pfiff und einer der beiden Schiedsrichter zeigt auf den Strafstoßpunkt. Die Gelegenheit zum Turniersieg! Nach mehreren Minuten Diskussion dann eine neue Entscheidung der Schiedsrichter. Freistoß für Satrup! Wie es zu dieser Entscheidung gekommen ist, wird immer ein Rätsel bleiben. Am Ende also die Vizemeisterschaft für den Leezener SC bei der ersten Teilnahme bei dieser Veranstaltung. Die Vizemeisterschaft wurde noch mit 100,– € für die Mannschaftskasse belohnt.

BERICHT TEILEN
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
WEITERE NEWS
8 Allgemein Das LSC-Lied Titelbild
Chronik

Das LSC Lied

Zu unserem Verein gehört natürlich auch ein passendes Lied. Das LSC Lied wurde seinerzeit verfasst von Werner Salomon und ist vermutlich etwas in Vergessenheit geraten.

Weiterlesen »